Erfolgsgeschichten


 Wir sagen Danke! 

 

Obwohl wir noch frisch auf dem Markt sind und auch der Begriff „Mykorrhiza“ und ihre jahrhundertealte Symbiose nicht im allgemeinen Sprachjargon bekannt ist, ist das Lob unserer KundInnen für das Produkt überwältigend!

An dieser Stelle möchten wir uns bei all den wunderbaren Gärtnern und Gärtnerinnen bedanken, die unserer Gaia Ur-Erde eine Chance gegeben haben UND mit ihrer Meinung nicht hinter dem Berg geblieben sind. Vielen Dank für die wunderbaren Posts und Erfolgsgeschichten, die ihr mit uns geteilt habt. 

Doch natürlich ruhen wir uns auf unserem Erfolg nicht aus, sondern arbeiten fleißig, um Gaia Ur-Erde bei vielen Heimgärtnern bekannt zu machen, damit auch sie in den Vorteil dieses hochwertigen Substrats mit Mykorrhiza-Sporen kommen können.  

 

 

Die Erfolgsgeschichte von Gaia Ur-Erde

 

Weiters haben wir nicht nur bereits das Gütesiegel „Natur im Garten“ erhalten, sondern reichen gerade die Biozertifizierung für Österreich, Deutschland und die EU ein, damit unser Produkt stolz auch deren Biosiegel tragen kann. (Die Einzelkomponenten von Gaia Ur-Erde sind bereits alle als BIO anerkannt; jetzt geht es um das Endgütesiegel für das gesamte Produkt) 

Natur im Garten Gütesiegel für Gaia Urerde

Auch forschen und testen wir an einer neuen Rezeptur, die mit noch feineren Zutaten das perfekte Umfeld für deine Pflanzen schaffen wird. Außerdem sind wir in den Anfängen für die Erweiterung unserer Produktpalette. Wir werden dich gerne auf unserem Gaia Garten-Blog über den neuesten Entwicklungsstand auf dem Laufenden halten. 

 

Alles über die Anwendung unserer Gaia Ur-Erde speziell für Gemüsepflanzen kannst du unter „Anwendung“ nachlesen. 

 

Gaia Ur-Erde mit Mykorrhiza Gartenerde Gemüserde

 

Du möchtest uns deine Erfolgsgeschichte mit Gaia Ur-Erde erzählen? Finden wir ganz toll! Schick sie uns einfach per Email.

Du möchtest Gaia Ur-Erde bestellen? Hier geht es zum Online-Shop!