Anwendung von Gaia Ur-Erde


Österreichs erste Gartenerde mit Mykorrhiza

 

Gaia Ur-Erde ist eine umweltfreundliche Substratmischung und Österreichs erste Gemüseerde mit Mykorrhiza – dem jahrhundertealten natürlichen Pilz,  der durch seine Symbiose mit Grünpflanzen zu einem 5-fach größeren Wurzelvolumen und bis zu 20 % mehr Ernteertrag führt.  

 

Gaia Ur-Erde erhält alle nötigen Nährstoffe und die ideale Struktur für deine Tomaten- und Gemüsepflanze. Sie ist eine vollwertiges „ready-to-use“-Substrat und jederzeit zur Verwendung bereit.  

 

Unter Wo und wie verwende ich Gaia Urerde“ bekommst du viele Informationen über die Anwendungen und die Möglichkeiten, wie du Gaia Ur-Erde am besten in deinem Garten, bei deinen Pflanzenkübeln oder in deinem Hochbeet verwenden kannst.

 

Unter „Und noch mehr Ideen“ findest du viele praktische Tipps und Tricks für das richtige Pflanzen, das Düngen und verschiedene zusätzliche Informationen rund um Beet und Garten.

 Gaia Ur-Erde mit Mykorrhiza - die Blumenerde für deinen Garten

Du hast noch eine Frage? Schick uns einfach ein E-Mail. Wir beantworten sie dir gerne 😊 

Du möchtest Gaia Ur-Erde bestellen? Hier geht es zum Online-Shop!